Bitte helft mit!

Bitte unterstützt weiter die Menschen vor Ort und wir garantieren weiterhin, jeden einzelnen Euro an die Bedürftigen weiter zu leiten. Es ist ein wunderschönes Gefühl, helfen zu können. Wir können zwar die Welt nicht retten, aber für die Menschen in Samraong sind wir eine große Rettung. Ich habe eine Spende hinterlegt für die Pflanzung von 4 Mangobäumen vor der Schule, damit sie auch Vitamine haben. Maria hat eine größere Spende überreicht für den Kauf von ca. 20 Zentner Reis, da Oktober und November die hungerstärksten Monate sind. Der alte Reis ist aufgebraucht und der neue Reis noch nicht erntefähig. Und es gibt ja sehr viele Familien, die gar keinen Reis haben bzw. ein Reisfeld.


Unser Ziel ist es jetzt auch, dass sie Gemüse anbauen. Und das Bild spricht alles aus, was sich bewegt!
Wir dürfen so glücklich sein...

In diesem Sinne Euch allen eine glückliche und gesunde Zeit. Genießt das Leben und unseren Standard.
Ich bedanke mich von ganzem Herzen für Eure Spenden, für Eure Unterstützung und ich werde Euch weiterhin auf dem Laufenden halten! Alles Liebe, Carola Nier


Spendenkonto:
Spendenkonto (Quittungen werden ausgestellt!), darum bitte den Namen und Adresse auf der Quittung angeben: 
Konto 5 115 582 der Jesuitenmission, LIGA Bank – BLZ 750 903 00 
Verwendungszweck (NEU!!!): X69120 Rigl